Künstlerfest im MAK: Gelungener Auftakt für burgenländischen Kultursommer

Künstlerfest im MAK: Gelungener Auftakt für burgenländischen Kultursommer

+1 Die burgenländischen Festivals, darunter die Oper im Steinbruch St. Margarethen, das HERBSTGOLD–Festival in Eisenstadt sowie die Festspiele der Kultur-Betriebe Burgenland, die Seefestspiele Mörbisch, JOPERA, Schloss-Spiele Kobersdorf, Liszt Festival Raiding und Güssinger Kultursommer, luden Mittwochabend zum großen Künstlerfest in das MAK – Museum für angewandte mehr lesen

Ausstellung Klaus Ludwig Kerstinger

Ausstellung Klaus Ludwig Kerstinger

0 Spieglein, Spieglein…30. Juni 2022 | 19:00 Uhr  Die Landesgalerie Burgenland eröffnet am Donnerstag, dem 30. Juni um 19 Uhr die Ausstellung „Klaus Ludwig Kerstinger: Spieglein, Spieglein…“. Die Sommerausstellung der Landesgalerie Burgenland widmet sich den Arbeiten des mittelburgenländischen Künstlers. Dabei geht es um seine persönliche Sicht mehr lesen

Positive Halbzeit-Bilanz: Bisher rund 13.000 BesucherInnen bei Passion im Steinbruch

Positive Halbzeit-Bilanz: Bisher rund 13.000 BesucherInnen bei Passion im Steinbruch

+1 Seit der Premiere am 26. Mai wird auf der Ruffinibühne im Steinbruch St. Margarethen die neue Produktion der Passionsspiele St. Margarethen, „Emmaus – Geschichte eines L(i)ebenden“, dargeboten und sorgt bei Kulturkritikern wie beim Publikum für Begeisterung. Bisher sahen rund 13.000 BesucherInnen die neuinterpretierte Geschichte mehr lesen

Literaturhaus am Wasser – Sommerfest

Literaturhaus am Wasser – Sommerfest

0 Lesungen mit burgenländischen Autorinnen und Autoren auf dem Neusiedler See Fr 24. Juni 2022, 17.00 Uhr Start: Seebad Mörbisch, Hafen der Schifffahrtslinie Drescher In den vergangenen beiden Jahren haben wir die Sommermonate besonders zu schätzen gelernt. Mit einem literarischen Sommerfest werden wir den heurigen mehr lesen

Tag der offenen Museumstür Frühschoppen im Landesmuseum Burgenland

Tag der offenen Museumstür Frühschoppen im Landesmuseum Burgenland

+1 Das Landesmuseum Burgenland und das Haydn-Haus-Eisenstadt öffneten vorgestern ihre Dauerausstellungen „Das Burgenland: Land in Bewegung – Land der Begegnung“ und Haydn @ home: Privates, Wissenswertes, Amüsantes“ in Form eines Tages der offenen Museumstür. Nach einem ausgiebigen Frühschoppen und einem Platzkonzert der Musikgruppe Die Z´sammgsuachte´n eröffnete mehr lesen

Sommerfest der Schlossparkfreunde

Sommerfest der Schlossparkfreunde

+1 Als Fest für Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Vereins „Freunde des Eisenstädter Schlossparks“ wird seit 2001ein Sommerfest mit Musik und Kulinarik im herrlichen Ambiente der Orangerie veranstaltet. Das Fest zählt mittlerweile zu einem Fixpunkt für alle Schlossparkfreunde, für das leibliche Wohl sorgt Jarlove, die mehr lesen

Jahresausstellung: „Schewa Kehilot – Die Jüdischen Sieben-Gemeinden unter den Fürsten Esterházy (1618 – 1848)“

Jahresausstellung: „Schewa Kehilot – Die Jüdischen Sieben-Gemeinden unter den Fürsten Esterházy (1618 – 1848)“

+1 3. Juni bis 2. Oktober 2022 im Moreausaal des Schloss Esterházy, Eisenstadt Im Schloss Esterházy, in unmittelbarer Nähe zur einstigen jüdischen Gemeinde in Eisenstadt gewährt die Ausstellung „Schewa Kehilot – Die Jüdischen Sieben-Gemeinden unter den Fürsten Esterházy (1618 – 1848)“ umfassende Einblicke in das mehr lesen

Oper im Steinbruch: Die Vorbereitungen laufen nach Plan

Oper im Steinbruch: Die Vorbereitungen laufen nach Plan

+1 Das Bühnenbild der diesjährigen Opernproduktion „Nabucco“ verschmilzt mit der Felslandschaft des Steinbruchs St. Margarethen zu einer faszinierenden Einheit. „Das Publikum soll schon beim Betreten des Geländes in unser Bühnenbild eintauchen“, so Thanassis Demiris, der für das Bühnenbild der heurigen Produktion der Oper im Steinbruch mehr lesen

Probenstart auf der Seebühne Mörbisch

Probenstart auf der Seebühne Mörbisch

+1 Seefestspiele Mörbisch 2022: 14. Juli bis 15. August Die Reise nach Siam startete heute für das Ensemble der Produktion „Der König und ich“. Generalintendant Alfons Haider begrüßte das Leading Team und das Ensemble in Mörbisch. Der Startschuss für die Proben viel bei sommerlichen Temperaturen mehr lesen

Große Trauer um Frank Hoffmann

Große Trauer um Frank Hoffmann

+1 Die Kultur-Betriebe Burgenland sind tief betroffen und trauern um den Intendanten des Güssinger Kultursommers Frank Hoffmann. Als Gründer dieser einzigartigen Kulturinitiative im Südburgenland hat er mit viel Hingabe und Leidenschaft das Bundesland als Kulturland maßgeblich mitgeformt und geprägt. „Wir verlieren nicht nur einen großen mehr lesen