Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Alte Musik in alten Mauern

Auf Schloss Deutschkreutz, im Rittersaal wird am 21. Juli 2012 um 20:30 unter dem Motte „Alte Musik in alten Mauern“ das bekannte Ensemble aus dem Mittelburgenland „Camerata Pannonica“ sein Publikum mit den Canti amorosi – siehe unten – auf eine Zeitreise mitnehmen. Das Schloss wird sich an diesem Abend in hellem Kerzenschein und Rosengewand präsentieren!

Unter dem Motto „ CANTI AMOROSI“ bringt das Ensemble Camerata Pannonica unter anderem spritzig- amouröse Chansons altfranzösischer Meister zu Gehör: Etienne Moulinié, Charles Teissier u.a.
CAMERATA PANNONICA ist ein Ensemble aus dem mittleren Burgenland. Der Klang ihrer Musik und der Instrumente entfaltet einen ganz besonderen Reiz im Ambiente eines historischen Raumes, dessen Akustik dann jeweils auch die idealen Entfaltungsmöglichkeiten für die Klänge ihrer historischen Instrumente bietet – der Rittersaal des Schlosses Deutschkreutz bietet das entsprechende Ambiente dazu.

Eintritt: 16,– | Vorverkauf 14,–
Tickets erhältlich in allen burgenländischen Raiffeisenbanken, unter 01/96096
und auf oeticket.com
Verkauf von handgefertigten Kerzen / der Erlös kommt BALANCE – Leben ohne Barrieren zugute!
www.schlossdeutschkreutz.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.