Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Liszt Festival Raiding 19. – 26. Oktober 2011

In nur wenigen Tagen ist es so weit: vom 19. – 26. Oktober bietet das Liszt Festival Raiding unter der Intendanz von Johannes & Eduard Kutrowatz seinen Besuchern wieder ein hochkarätiges Konzertprogramm, wobei der Klavierabend mit Arcadi Volodos am 200. Geburtstag von Franz Liszt den Höhepunkt von Lisztomania 2011 bildet. Aufgrund von Kartenrückgaben sind für einige Konzerte noch Restkarten zu haben.

TIPP 1: „Liszt-Tag“
Sa. 22.10. 00.00 – 24.00 Uhr Radio Stephansdom

TIPP 2: „Ö1 Klassik Treffpunkt“
Sa. 22.10. 10.05 – 11:40 Uhr Ö1
mit Johannes & Eduard Kutrowatz live aus dem Lisztzentrum Raiding, Moderation: Renate Burtscher

TIPP 3: „Franz Liszt – die späten Jahre“
So. 23.10. 9:30 Uhr ORF 2
TV-Dokumentation über Franz Liszt von Günther Klein

TIPP 4: „Liszt dichtet symphonisch“
Mi. 26.10. 19.30 – 0:00 Uhr Ö1
Gestaltung und Präsentation: Otto Brusatti

TIPP 5: „Aus dem Konzertsaal“
So. 30.10. 19:30 – 21:30 Uhr Ö1
Konzertübertragung mit dem Orchester Wiener Akademie & Martin Haselböck, aufgenommen am 23.10.
beim Liszt Festival Raiding

VORSCHAU
Liszt Festival Raiding 2012
Mit einem vielseitigen Konzertprogramm bietet das Liszt Festival Raiding 2012 seinem Publikum wieder
viele neue, außergewöhnliche und spannende Aspekte des gigantischen Oeuvres Franz Liszts. Abo- und
Kartenbestellungen werden ab sofort gerne entgegen genommen.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.