Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

ROTGOLD MARKT

Datum: Samstag, 25. April
Beginn: 14:00 Uhr

Datum: Sonntag, 26. April
Beginn: 12:00 Uhr

Location: Cselley Mühle
Eintritt frei

… mehr als 40 AusstellerInnen, drei Ebenen, Mode und Design, Kunsthandwerk aus Keramik, Papier und Büchern, feinen Metallen, Insekten und Wolle, Kosmetik, Kulinarik sowie Kunst am Körper … alles Unikate. Die Idee kreiert unsere Realität, das Handwerk lässt sie greifbar werden. Für die Menschen dahinter – die Kunstschaffenden, ist ihr Schaffen das Folgen eines Rufes.

Die Vielfalt der Farben, Materialien und Formen, mit denen sie arbeiten, ist ein Spiegel ihres Herzens. Kunst und Kultur, Menschen und ihr Handwerk stehen im Vordergrund, sowie der Austausch untereinander. Schaut vorbei und taucht ein in ein buntes Universum kreativer Köpfe und deren Kreationen. Ihr bekommt Lust mitzumachen? Beim Flötenbauen, Töpfern, Taschen nähen oder beim Herstellen von Aromamischungen und Kräutersalzen habt ihr die Möglichkeit dazu, euer eigens gefertigtes Unikat mit nach Hause zu nehmen. Oder lasst euch mit bereits vorgefertigten Bildern die Haut verzieren. Auf dieser Plattform darf sich jeder sehen lassen. So einzigartig wie die präsentierten Werke sind auch die Menschen dahinter.

Fühlt und schmeckt, riecht, hört und seht, mit wieviel Liebe kreative Köpfe in und aus Österreich arbeiten. Wir freuen uns, euch unsere Werke zu päsentieren, unsere Geschichten weiterzugeben, eure zu hören, und am Sonntag Abend am Lagerfeuer nochmals zusammenzukommen.

Lasst euch überraschen von dem, was hinter so manchen Hoftoren und Haustüren gewerkt, genäht, gebastelt, gemalt und geschaffen wird…

Mode wirkt am besten wenn sie getragen wird. Ausgefallene Kleidung am Köper trifft Kunst auf der Haut, wenn „Hang&More“ den Ton angeben und sieben Labels ihre ausgefallenen Designs und Tattoos präsentieren.

Nature Art – Natur ist das Vorbild aller Künste. In ihrer Transformation in Perfektion, Abstraktion und Kombination wird sie zum Spiegel unserer Wünsche, unseres Selbst. Erschaffe dein eigenes Kunstwerk mit vor Ort gesuchten und gefundenen Materialien aus der Natur.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.