Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

„Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring

Mit Lust am Nervenkitzel hält „Arsen und Spitzenhäubchen“ die Lachmuskeln in Bewegung. Wolfgang Böck präsentiert diese schwarze Komödie im fünfzehnten Jubiläums-Jahr seiner Intendanz der Schloss-Spiele Kobersdorf. Zwei betagte Schwestern haben ihre Bestimmung in praktizierender Nächstenliebe gefunden: Sie befördern Männer ohne Lebensfreude wohltätig ins Jenseits…

Es spielen (in alphabetischer Reihenfolge): Wolf Bachofner, Wolfgang Böck, Dagmar Bernhard, Alexander Jagsch, Andrea Köhler, Clemens Aap Lindenberg, Erika Mottl, Michael Reiter, Gertrud Roll und Lisa Stern.

Inszenierung: Werner Prinz Bühnenbild und Lichtgestaltung: Erich Uiberlacker Kostüme: Alexandra Burgstaller

Spielzeit: 3. Juli (Premiere) bis 29. Juli 2018 (Do.-So.) weitere Vorstellungen: 5., 6., 7., 8., 12., 13., 14., 15., 19., 20., 21., 22., 26., 27., 28., 29. Juli 2018 Vorstellungsbeginn: 20:30 Uhr Vorstellungsort: 7332 Schloss Kobersdorf, Schlossgasse Kartenpreise: € 29,- bis € 51,- Kinder-, Jugend- und Studentenkarte: 15 €

Extra-Tipp: motorisierte Begleitfahrten Verbinden lässt sich ein Vorstellungsbesuch auch mit einem gemeinsamen Ausflug unter Gleichgesinnten. Intendant Wolfgang Böck führt dabei die Spitze der Konvois mit einem klassischen Jaguar bzw. Motorrad an. Biker-Fahrt: Samstag, 14. Juli 2018; Oldtimer-Fahrt: Sonntag, 22. Juli 2018.

Kartenservice und Information FBB – Festspiel-Betriebe Burgenland GmbH Büro der Schloss-Spiele Kobersdorf, Franz Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt Telefon: +43 (0)2682/719 – 8000; Fax: +43 (0)2682/719 – 8051 E-Mail: schloss-spiele@kobersdorf.at; www.kobersdorf.at

Busfahrten – Wien – Kobersdorf – Wien Freitag: 6. und 20. Juli 2018, Samstag: 14. und 28. Juli 2018 Anmeldung und Information: Eventbus GmbH Wien, Tel. +43 (0)1/488 88.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.