Heinrich Steinfest „Amsterdamer Novelle“

Heinrich Steinfest „Amsterdamer Novelle“

+1 Lesung und Gespräch mit Heinrich Steinfest im Haus der Begegnung in Eisenstadt, Anmeldung erforderlich. Eintritt: Freie Spende Do 28.10.2021 19:00 Uhr Die „Amsterdamer Novelle“, knapp, pointiert und rasant, endet, wie sie beginnt, mit einem Foto: Es zeigt den Kölner Roy Paulsen, wo er nicht mehr lesen

Eisenstadt zwischen den Zeilen

Eisenstadt zwischen den Zeilen

+1 Ein literarischer Rundgang durch die Landeshauptstadt Dieser Rundgang spürt Ecken, Gassen und Plätze in Eisenstadt auf, die nicht nur für Literatur-Liebhaber und Leseratten interessant sind. Entdecken Sie Schauplätze aus literarischen Werken verschiedenster Epochen. Mal mystisch im „Haydn-Pentagramm“, mal Sehnsuchtsort in „Der göttliche Funke“, mal mehr lesen

Yona Lesung und Gespräch mit Nastasja Penzar

Yona Lesung und Gespräch mit Nastasja Penzar

+1 Fr 08. Oktober 2021 19 Uhr im Literaturhaus Mattersburg Wir bitten um Anmeldung. „Die Geburt ist nicht der Anfang“, mit diesem Satz beginnt für eine junge Frau eine Reise, auf der sich die Suche nach Vergangenem mit dem Wunsch nach Gewissheit und Gegenwart erzählerisch verschränken und eine mehr lesen

Lesung: Nastasja Penzar „Yona“

Lesung: Nastasja Penzar „Yona“

+1 Fr, 8. Oktober 2021, 19 Uhr im Literaturhaus Mattersburg Anmeldung erbeten! „Die Geburt ist nicht der Anfang“, mit diesem Satz beginnt für eine junge Frau eine Reise, auf der sich die Suche nach Vergangenem mit dem Wunsch nach Gewissheit und Gegenwart erzählerisch verschränken und eine brutale Wirklichkeit mehr lesen

„Geh‘ du voran“ Ein Jahrhundert

„Geh‘ du voran“ Ein Jahrhundert

+1 Lesung und Gespräch mit Zeitzeuge Ernst Fettner und Jana Waldhör Mi 22. September 2021 19 Uhr, im Literaturhaus Mattersburg In tagebuchartigen Fotoalben dokumentierte der 1921 in Wien geborene Journalist Ernst Fettner das vergangene Jahrhundert: die Jugend im Jüdischen Waisenhaus in Baden, seine Erfahrungen als mehr lesen

Die Geschichte einer Familie und ihrer starken Frauen

Die Geschichte einer Familie und ihrer starken Frauen

+1 Rosa Albach-Retty, Magda Schneider — und wie aus »Sissi« der Weltstar Romy Schneider wurde. Erscheint am 27. September. Als süße junge Kaiserin »Sissi« erobert Romy Schneider ein Millionenpublikum. Der große Erfolg ist jedoch nicht alles — sie möchte ihren eigenen Weg gehen, sich lösen mehr lesen

Lesung in der Cselley Mühle, Oslip

Lesung in der Cselley Mühle, Oslip

+1 Rosemarie Schwaiger, Franz Renner, Markus Kaiser, Wolfgang Wagner und Peter Menasse lesen aus ihren Beiträgen im Buch „Vom Kommen und Gehen – Burgenland“. Die Lesung findet am 20. August um 18:00 Uhr in der „CSELLEY MÜHLE”, Sachsenweg 63, 7064 Oslip statt.  Zum Buch:26 Kulturschaffende und Journalist:innen blicken mehr lesen

Sommervorlesestunde für Kinder

Sommervorlesestunde für Kinder

+1 Das Literaturhaus Mattersburg lädt für den 26. August 2021 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in die Bibliothek des Literaturhauses Mattersburg zur Sommervorlesestunde ein. Die Vorlesestunde beginnt um 16.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Wir blättern in Sommerbüchern und lesen Geschichten mehr lesen

Lesung mit Musik: Marianne Jungmaier, Karin Ivancsics, Gerhard Altmann

Lesung mit Musik: Marianne Jungmaier, Karin Ivancsics, Gerhard Altmann

+1 Marianne Jungmaier und Karin Ivancsics lesen im Stadl des Landgasthauses Werdenich aus ihren Büchern, Gerhard Altmann spielt Musik! Wann: Freitag, 13. August um 19 Uhr Wo: Landgasthaus Werdenich, Untere Hauptstraße 2, 2423 Deutsch Jahrndorf Der Tod der Großmutter lässt Friederike in ihren Heimatort uurückkehren. mehr lesen

Ingo Schulze ernennt Frank Witzel zum Erich Fried Preisträger 2021

Ingo Schulze ernennt Frank Witzel zum Erich Fried Preisträger 2021

+1 Öffentliche Preisverleihung | Sonntag, 28. November 2021 11 Uhr | Literaturhaus Wien | www.erichfriedtage.com Der Erich Fried Preis, eine der renommiertesten literarischen Auszeichnungen Österreichs, wird seit 1990 durch die Internationale Erich Fried Gesellschaft vergeben und von jährlich wechselnden Einzeljuror/inn/en entschieden. Der Preis wird vom mehr lesen