Zusatzvorstellung „Außer Kontrolle“ Schloss-Spiele Kobersdorf 2021

Zusatzvorstellung „Außer Kontrolle“ Schloss-Spiele Kobersdorf 2021

+1 „Außer Kontrolle“ von Ray Cooney Freitag,  6. August 2021, Beginn: 20.30 Uhr Die 49. Spielzeit der Schloss-Spiele Kobersdorf verlängert sich dadurch bis zum 6. August 2021. In der erfolgreichsten Boulevardkomödie der jüngeren Theatergeschichte schlüpft Intendant Wolfgang Böck in die Rolle eines Staatsministers, der sich mehr lesen

Schloss-Spiele Kobersdorf 2021

Schloss-Spiele Kobersdorf 2021

0 „Außer Kontrolle“ von Ray Cooney In der erfolgreichsten Boulevardkomödie der jüngeren Theatergeschichte schlüpft Intendant Wolfgang Böck in die Rolle eines Staatsministers, der sich mit seinem leidensfähigen Sekretär von einer Lüge in die nächste flüchtet. Dabei gerät die Lage rasch „Außer Kontrolle“. Getränkt von britischem mehr lesen

Schloss-Spiele Kobersdorf 2019

Schloss-Spiele Kobersdorf 2019

0 „Das Mädl aus der Vorstadt“ von Johann Nestroy Wieder einmal wird auf der Bühne im Schloss Kobersdorf der Sprachwitz von Johann Nestroy funkeln. Selbst ein Bühnenkomiker ersten Ranges, ergriff der wortgewandte Dichter mit viel Humor stets Partei für die Anständigen und stellte die Unanständigen mehr lesen

„Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring

„Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring

0 Mit Lust am Nervenkitzel hält „Arsen und Spitzenhäubchen“ die Lachmuskeln in Bewegung. Wolfgang Böck präsentiert diese schwarze Komödie im fünfzehnten Jubiläums-Jahr seiner Intendanz der Schloss-Spiele Kobersdorf. Zwei betagte Schwestern haben ihre Bestimmung in praktizierender Nächstenliebe gefunden: Sie befördern Männer ohne Lebensfreude wohltätig ins Jenseits… mehr lesen

„Der zerbrochne Krug“ von Heinrich von Kleist

„Der zerbrochne Krug“ von Heinrich von Kleist

0 Schloss-Spiele Kobersdorf 2017 In der erfolgreichsten Justizkrimikomödie der Theatergeschichte verkörpert Intendant Wolfgang Böck eine der schillerndsten Figuren der Weltliteratur und schlüpft in die Paraderolle des Dorfrichters Adam. Der scheinbar belanglose Fall eines in Scherben gegangenen Geschirrstücks setzt ein bedeutendes Spiel um die Wahrheit in mehr lesen

Irish Christmas

Irish Christmas

0 Original irische Weihnachtsshow mit Live-Musik, Gesang und Tanz „Nollaig Shona Duit“, nämlich frohe Weihnachten auf Irisch, heißt es im Dezember im Kulturzentrum Güssing. Die farbenprächtige, vielklingende und wortwörtlich traditionsreiche Show holt die Festtagsbräuche voller irischer Lebenslust von der Grünen Insel ins Burgenland. Samstag, 03. mehr lesen

“Best of Cabaret | 2017”

“Best of Cabaret | 2017”

0 Eine neue Saison der Erfolgsreihe verdeutlicht, dass die Kulturzentren Burgenland auch weiterhin die Rolle des bedeutendsten Veranstalters für Kabarett und Kleinkunst im Burgenland einnehmen. Gleich bleibt in der 17. Saison der bewährte Mix aus namhaften Vertretern des Genres à la Alfred Dorfer und die mehr lesen

Die Mayrhofner – Weihnachtskonzert

Die Mayrhofner – Weihnachtskonzert

0 Ob Texte, Sound oder Optik und Auftreten. Die fünfköpfige Formation aus Tirol punktet beim Publikum mit ihrer ungekünstelten, puren Art. Im Rahmen des Zyklus „musik | konzert | erlebnis“ statten „Die Mayrhofner“ auch den Kulturzentren Burgenland einen Besuch ab – mit weihnachtlichem Programm im mehr lesen

Viktor Gernot & HisBestFriends | X-Mas Is Here

Viktor Gernot & HisBestFriends | X-Mas Is Here

0 Beim Auftritt vor kurzem in Eisenstadt in seiner Paraderolle als Kabarettist hat er sein Talent als Vollblutentertainer einmal mehr und viel umjubelt unter Beweis gestellt. Dass Viktor Gernot auch rein musikalisch und in legendärer Bandbegleitung das Publikum von den Sesseln zu reißen versteht, davon mehr lesen

Das Weihnachtsbündel oder Wie weit ist wohin?

Das Weihnachtsbündel oder Wie weit ist wohin?

0 Uraufführung von Ronald Rudoll Eine seelische Einstimmung auf das Weihnachtsfest von der Theaterbühne aus gefällig? Dann bietet sich laut Publikum, Medien und Kritikerstimmen Ronald Rudolls Komödie an. Das Stück über ein familiäres Tohuwabohu und sozusagen das Christkind vor der Tür besticht sowohl durch Tiefgang mehr lesen