Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

„Die ersten BurgenländerInnen“

So lautet der Titel der Fotoausstellung des Fotokreis Eisenstadt, die am Dienstag, den 29.3.2011 um 19 Uhr feierlich im Rathaus Eisenstadt eröffnet wird.

Die dahinter stehende Idee war, jene BurgenländerInnen fotografisch zu porträtieren, die im Jahr 1921 im Burgenland geboren wurden und somit gleich wie das Burgenland selbst, heuer ihren 90.Geburtstag feiern. Sie wurden auch gebeten, über ihr Leben im Burgenland zu erzählen. Die entstandenen Interviewpassagen werden begleitend zu den Portraits bei der Ausstellung zu hören sein.

14 Mitglieder des Fotokreis Eisenstadt haben seit September des Vorjahres unermüdlich daran gearbeitet, diese Ausstellung zustande zu bringen.

Zunächst wurden alle Bürgermeister und Gemeindeämter des Landes um Mithilfe und Vermittlung des entsprechenden Personenkreises gebeten. Das Interesse und Echo war sehr groß. Der nächste Schritt bestand darin, die interessierten betagten Mitbürger aus dem ganzen Land zu besuchen, sie zu fotografieren und zu interviewen.
Die Begegnung mit den Menschen, mit ihrer ganz persönlichen Lebensgeschichte – verwoben mit der Geschichte des Landes – war sehr bewegend und bereichernd, wohl für beide Seiten! Fotografen wie Jubilare schufen ein neues gemeinsames Ganzes, jeder fügte ein Mosaiksteinchen hinzu und entstanden ist eine spannende Sicht auf die Generation, die als erstes das Burgenland geprägt und aufgebaut hat. Wenn man in die Interviewpassagen hineinhört, hat man das Gefühl, inmitten einer Runde von betagten Menschen zu sitzen, die über ihr Leben und die Bedingungen diskutieren, die sie im Laufe der Zeit vorgefunden haben.
Viele der heute 90-Jährigen sind immer noch erstaunlich aktiv und nehmen noch interessiert am täglichen Leben teil.

Fotos und Interviews wollen ein lebendiges Bild der „Ersten BurgenländerInnen“ vermitteln.

Die Ausstellung wird im ganzen Bundesland im Jubiläumsjahr 2011 zu sehen sein, beginnend in der Rathausgalerie in Eisenstadt. Geplant sind folgende weitere Ausstellungsorte: Edelstal, Oggau, Mattersburg, KUZ Oberschützen und KUZ Güssing, wegen des großen Interesses kommen wahrscheinlich noch weitere hinzu! Die aktuellen Termine werden jeweils vor Ort bekannt gegeben.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.