Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

13. Oktober:„La vie en rose“- Bilder von Georg Vinokic in Eberau

Die kommende Herbstaustellung des, aus Novi Sad stammenden Malers, Georg Vinokic, im Kulturforum Südburgenland in Eberau, verspricht besonders interessant zu werden. Vor dem Hintergrund eines unbedingten „Ja“ zum Leben wirken seine Bilder wie funkelnde Juwelen, welche die weiten Ebenen und Flußlandschaften seiner pannonischen Heimat widerspiegeln.
Seit einigen Jahren lebt Vinokic in einem alten Bauernhaus in Buchschachen und hat sich über die Grenzen seiner Wahlheimat hinaus einen überragenden Ruf erarbeitet.

Die Vernissage beginnt am 13. Oktober 2018 um 19:30 mit einer Laudatio von Johanna Tomek.

Die Musik des Abends steuern Vlado Blum und Erich Sammer bei. Eröffnen wird der Eberauer Bürgermeister ÖkR.Johann Weber.

Die Ausstellung ist bis zum 10.November, jeweils Mittwoch bis Sonntag von 16:00- 19:00 Uhr zu sehen.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.