Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Ausstellung Unikatgraphiken

Art Collectors Club des Wiener Roten Kreuzes
13. September bis 16. November 2014

Der Art Collectors Club ist eine Plattform für Kunstliebhaber und Förderer des Wiener Roten Kreuzes. Seit genau zehn Jahren werden von der Unternehmer- und Mäzenfamilie Infeld Kunstwerke gespendet und Unikatgraphiken angekauft, um soziale Forschungsaufgaben des Wiener Roten Kreuzes zu unterstützen. Circa 100 dieser Editionen in limitierter Auflage zählen heute zur Sammlung Infeld.

Die handgedruckten Unikatgraphiken, die im Atelier des Kunstdruckers Kurt Zein entstanden sind, zeigen eine Verschmelzung von Kunst und Handwerk. Er gilt als Meister seines Faches, der Kunstwerke bedeutender Künstler in unglaublicher Perfektion drucken kann.
Ein einzelnes künstlerisches Werk entfaltet sich in unzählige Farbimprovisationen und Gestaltungsmöglichkeiten, wodurch jeder Druck ein Unikat darstellt.

Die Retrospektive zeigt ausgewählte Kunstwerke von mehr als 20 namhaften Künstlern – von Christian Ludwig Attersee über Hermann Nitsch, Walter Schmögner, Hans Staudacher bis Robert Zeppel-Sperl – und bietet einen chronologischen Überblick der Editionen seit 1995.

INFELD HAUS DER KULTUR
Parkstraße 13
7131 Halbturn / Burgenland
Tel + Fax: 02172/20123

Öffnungszeiten:
Do – So 13.00 bis 18.00 Uhr, sowie an Feiertagen oder nach telefonischer Vereinbarung

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.