Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

EX CHANGE Markt für zeitgenössische Kunst

Einzigartige Kunst zu vergünstigten Preisen (150 oder 300 Euro)

Der Eisenstädter Markt für zeitgenössische Kunst bietet Originalwerke von internationalen KünstlerInnen. Nutzen Sie die Chance zum Austausch mit den KünstlerInnen und erwerben Sie einzigartige Kunst zu vergünstigten Preisen (150 oder 300 Euro)

Teilnehmende KünstlerInnen: Martin Bischof | COCO Casali | Maria Chalela-Puccini | Eva Eichinger | Lilly Hagg | Tobias Hermeling | Wolfgang Horwath | Dorottya Kalocsai | Vanja Krajnc | Florian Lang | Verena Preiniger | Ilona Rainer-Pranter | Matthias Ramsey | Andreas Tanzer | Marissa Wedenig | Sebastian Weissenbacher

Die 16 teilnehmenden KünstlerInnen wurden von einer Expertenjury (Prof. Ursula Hübner, Kunstuniversität Linz; Prof. Judith Eisler, Universität für Angewandte Kunst Wien; Eva Maltrovsky, freie Kuratorin aus Eisenstadt) nominiert.

Mehr Informationen zu NOW – Esterhazy Contemporary: www.esterhazy.at/now

Ausstellungsdauer:
9. & 10. Dezember 2017
jeweils 15.00 bis 20.00 Uhr
Ausstellungsort:
Restaurant Henrici, Veranstaltungssaal
Schlossquartier, Esterházyplatz 5, 7000 Eisenstadt

FREIER EINTRITT

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.