Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Simetzberger Gia

Ich bin eine quereinsteigende Allrounderin (offiziell seit 2000) mit wechselnden Schwerpunkten:
Bildhauerei, Malerei, Fotografie, Computergrafik, Cartoons, Produktdesign, Brunnen- und Land Art-Modelle, Kreativkonzepte & Eventgestaltung, Literatur (Essays), Komposition (Lieder).
Gelegentlich halte ich Kreativworkshops („Heu & Stroh“, „Kreativ mit NLP“), bei denen mir meine Ausbildung und Praxis als Coach und Trainerin zugute kommt.
Über Kooperationen mit anderen Künstlerinnen, wie zum Beispiel gemeinsame Ausstellungen, und über Informationen über Ausstellungs- und sonstige Präsentationsmöglichkeiten im Burgenland und anderswo würde ich mich freuen.
Zur Zeit bereite ich eine Ausstellung mit Stroh-Collagen und Cartoons vor.

Auf der INFORM (Messe vom 27.8. – 4.9.2005 in Oberwart) werde ich ein neu entwickeltes Produkt vorstellen.
Auch meine beiden Söhne, ca. 15 (Edi) und 12 (Peter), sind künstlerisch talentiert, haben bereits mehrere Kulturpreise gewonnen. Keine Sorge, ihre künstlerische Ausdrucksweise ist keineswegs schulmässig oder kindlich-naiv, denn sie schaffen in ihrere Freizeit völlig frei und sehr originell.
Gemeinsam sind wir dabei, unser Haus, ein regionaltypisches Bauernhaus mit Arkaden, nach und nach in eine Galerie mit Skulpturenpark umzugestalten („kunstfamiliesimetzberger“).

Als Juristin habe ich viele Jahre meinen erlernten Beruf ausgeübt. Nun genieße ich es sehr, zu meiner Berufung gefunden zu haben!

Biografie:
1956 in Hermagor, Kärnten geboren (nun mein Zweitwohnsitz)
(Mutter Kärntnerin, Vater Burgenländer)
1970 -1974 musisch-pädagogisches Bundesrealgymnasium in Hermagor
künstlerische Allrounderin – Ausbildung u.a. Instrumentalmusik & Gesang, Bühnentanz & Ballett, Malerei und Bildhauerei bei verschiedenen LehrerInnen bzw. MeisterInnen
seit 1999 intensive bildhauerische Tätigkeit, erste Gemeinschaftsausstellung 2001 in Neumarkt an der Raab,
erste Soloausstellung 2002 in Eisenstadt (Bronzeskulpturen, Collagen und Bilder)
seit 2003 Computergrafik (Zyklus „Metamorphosen“ und künstlerische Gestaltung von Etiketten und Plakaten)
seit 2004 Arbeiten mit nachwachsenden Rohstoffen aus der Region (Zyklus „Heu und Stroh“) und Produktdesign
weitere aktuelle Projekte: „klang zum bild“ (PC-Kunst nach eigenen Vorlagen und mit eigener Musik), „memories“ (Elterliche Erinnerungen), die „Hobos“ („Die Hoffnungsboten“ – ein fröhlich-literarisches Projekt)

Kontakt
GIA
(Lygia Maria Simetzberger)
Bachstrasse 32
7540 Neusiedl bei Güssing
Tel./Fax 03328/32083
Mobil: 0664-5671784
simetzberger@a1.net

Kommentare geschlossen.