Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Pröll Gottfried

Auch Künstler sind Menschen
„Von Malern und anderen Besonderlingen im Südburgenland“ untertitelt Gottfried Pröll sein Buch, das eine unterhaltsame Episodensammlung einer Epoche darstellt, die Neumarkt an der Raab über Jahre hin zum Nabel
zeitgenössischer österreichischer Kunst machte.

„Wenn die Bühne ruft …“
„Von Musikern, Theaterleuten und weiteren Besonderlingen im südlichen Burgenland“ lautet der Untertitel von Gottfried Prölls zweitem Band.
Das geschichtsträchtige Städtchen Güssing ist Ausgangspunkt von liebevoll zusammengetragenen Episoden über Autoren, Theaterleute, bildende Künstler und Musiker in diesem Landstrich an der ungarischen und slowenischen
Grenze.
Auch Künstler sind Menschen
ISBN: 3-901757-05-8, Preis: Euro 15,–
„Wenn die Bühne ruft …“
ISBN: 3-901757-39-2, Preis: Euro 15,–
A–7400 Oberwart, Raingasse 9b, Telefon +43(0)3352/33 940
Fax +43(0)3352/34 685, info@lexliszt12.at, www.lexliszt12.at

Kommentare geschlossen.