Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

John Connolly – Der Kollektor

Der Kollektor ist der mittlerweile sechste Roman rund um die Romanfigur Charlie Parker. Erneut zieht der desillusionierte Ex-Cop und Privatdetektiv in eine Kampf mit ungewissen Ausgang. Verfolgt von den Dämonen seiner blutigen Vergangenheit trifft Parker auf einen alten Gegner, den Sammler.

Rebecca Clay wird von einem unbekannten Mann verfolgt. Als alle Versuche den lästigen Besucher abzuwimmeln scheitern, engagiert Sie Charlie Parker, der dafür bekannt ist, solche Probleme um jeden Preis zu lösen. Parker begibt sich auf die Spur von Rebeccas Vater, einem ehemals berühmten Kinderpsychologen, der nach Mißbrauchsvorwürfen spurlos verschunden ist. Dabei stößt er auf eine Geschichte, die weit in die Vergangenheit reicht.

Anders als in den Vorgängerromanen, drängt Conolly die mystischen Anspielungen und Horrorelemente beinahe völlig in den Hintergrund. “Der Kollektor” ist anders als beispielsweise der Vorgängerroman “Der schwarze Engel” ein geradliniger Thriller, der das heikle Thema Kindesmißbrauch sensibel aufgreift.

Die offenen Handlungsfäden lassen noch nicht erkennen wohin John Connolly seine Romanfigur Charlie Parker führen wird. Der literarische Schritt zur Seite, lässt eine explosive Fortsetzung erahnen.

Tagged as: ,

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.