Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Back To The Roots vs. Back To The 90s

Livemusik, DJs und Visuals auf zwei Floors
Ostersonntag, 21. April 2019
Lazarus, Horitschon
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 6€

Live im Festsaal (Up-Floor):
DUST N‘ BONES
THE BLAMPHINS (Weltpremiere der Boys aus Nordengland)
DJ NICK WUKOVITS (Back to the 90s und the ultimate Nova Rock und Rock am Ring Mix)
LIVE VISUALS

In der Grotten-Disco (Down-Floor):
BACK TO THE ROOTS mit DJ MASI SCHNEEBERGER
LIQUID LIGHT SHOW mit JAN TESCH

_____________________________________

Das Back To The Roots XL am Ostersonntag ist seit Jahren DAS Highlight der Frühjahrs-Events.
Natürlich gibt es auch heuer wieder zwei Floors.

Live: GUNS N‘ ROSES TRIBUTE

Im Festsaal blicken wir auf die späten 80er und die 90er zurück und freuen uns auf die beste GUNS N‘ ROSES Coverband Europas.
Nach ihrem umjubelten Konzert beim vorjährigen KROCH AM BOCH holen wir auf vielfachen Fanwunsch DUST N‘ BONES neuerlich ins Burgenland.
Freut euch auf alle Hits einer der größten Rockbands aller Zeiten:
„Sweet Child O‘ Mine“, Paradise City“, „Patience“, „November Rain“, „Welcome to the Jungle“, „Don’t Cry“, „Knockin‘ On Heaven’s Door“, „Live and Let Die“, „Used to Love Her“, „Civil War“, …

THE BLAMPHINS – Britpop aus der Heimat des Britpops
THE BLAMPHINS, Isaac (aus Manchester) und Stefan (aus Stoke), feiern ihr weltweites Debüt ausgerechnet in Horitschon.
Zwar sind beide schon seit vielen Jahren in diversen Bandprojekten involviert, in dieser Formation treten die beiden Freunde aber zum allerersten Mal auf.
Vor einigen Wochen veröffentlichten sie ihre sensationelle Single „Brother“ (hört selbst, der Song ist ein Hit), woraufhin wir so begeistert waren, dass wir sie zum BACK TO THE ROOTS einluden.
Großes Songwriting, super Sound, Britpop wie ihn nur Musiker von der Insel erzeugen können.

BACK TO THE 90S MUSIC-VIDEO-NIGHT – Spektakuläre Projektionen
Nick Wukovits hat sich ja neben dem Back To The Roots auch international einen Namen als After Show DJ beim Rock am Ring, Rock im Park, Volt Festival, Nova Rock und Frequency Festival gemacht und wird dementsprechend musikalisch aus dem Vollen schöpfen. Allerdings legt er hier nicht nur die Musik, sondern auch die dazugehörigen Videos auf. Ein visuelles Erlebnis: Mittels starkem 5000 ANSI-Lumen-Beamer werden Videos und Visuals auf die ganze Breite des Saals projiziert.

BACK TO THE ROOTS – das Original
In der legendären Grotten-Disco findet das klassische Back To The Roots mit Masi Schneeberger statt. Ihr dürft euch auf die besten Songs der 60er, 70er und 80er freuen.
_____________________________________

Was ist Back To The Roots?
Back To The Roots (kurz BTTR) gibt es schon seit dem Jahr 2002, mittlerweile ist es wohl eines der etabliertesten DJ-Events des Burgenlandes. Meistens findet BTTR beim Lazarus in Horitschon statt, es gab und gibt aber auch Gastspiele, z.B. im Museumsquartier, im Palais Auersperg oder im Volksgarten in Wien (an die 3000 Besucher), am Hauptplatz in Stoob (1500 Besucher) und am Sonnensee in Ritzing (1500 Besucher).
Ein Höhepunkt alle Jahre ist aber das BTTR am Ostersonntag.

Back To The 90s
Von Nirvana, über Green Day, Offspring und Rage Against The Machine bis zu Oasis, Blur, Radiohead, Cranberries und Blink 182.
Nick Wukovits hat in den 90ern zuerst erfolgreich beim Lazarus aufgelegt (über 1000 Gäste jedes Wochenende waren üblich) und 1996 das Marquee in Oberpullendorf mit-gegründet. Dieses war dann in den nächsten Jahren absolutes Zentrum der alternativen Musik im Burgenland und genau aus dieser Zeit werden große Teile des Musik-Programms an diesem Abend stammen.

http://www.back2theroots.info/
https://www.facebook.com/Back.To.The.Roots.Fansite

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.