Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

DIE KRAFT AM LAND FESTIVAL

Samstag, 16. November 2019
Stoob, Festsaal Friedl (vormals Sturm)
MAX SCHABL UND DAS VOLK DER MÄUSE
DIE BLUNZFETTN TAUPFNNAUCKAL
THE BLAMPHINS
MACOVER
DJ NICK WUKOVITS
VVK.: 7€, Tickets gibt s bei Mitgliedern der Burschenschaft und online bei NTRY.at
AK.: 10€

MAX SCHABL UND DAS VOLK DER MÄUSE
Jahrelang bespielte die Austropop-Legende Max Schabl alle großen und kleinen Bühnen Österreichs solo. Drei CDs hat er mittlerweile veröffentlicht, hunderte Shows gespielt. Seit neuestem ist der Mittelburgenländer mit Band (das Volk der Mäuse) unterwegs, und spielt seither um Einiges rockiger und befreiter auf. Zuletzt rockte er das Wiener Chelsea in Grund und Boden, im nächsten Jahr erscheint seine neue CD.

DIE BLUNZFETTN TAUPFNNAUCKAL
Laaaaange war die Pause, die sich die Band verletzungsbedingt genommen hat. Jetzt aber sind die Blech-Rocker wieder da. Fiter und hungriger auf eine ausgelassene Tanz-Show als je zuvor

THE BLAMPHINS
Isaac und Stefan, die beiden Boys aus Nordengland, die die Liebe ins Burgenland gebracht hat, machen hier weiter, wo sie in ihrer Heimat, dem Mutterland des Pops, aufgehört haben. So schönen Britpop hat es bei uns zuvor noch nie gegeben. Noch dazu, da sich die Blamphins mittlerweile verstärkt haben. Bei uns spielen sie erstmals nicht mehr unplugged, sondern mit Rockband. Übrigens waren sie erst vor wenigen Tagen österreichweit zu sehen und zu hören, als sie in Guten Morgen Österreich live aufspielten.

Macvoer
Die wunderbare mittelburgenländische Sängerin Sophie Schmidt wird erstmals mit ihrer Band bei einem größeren Festival aufspielen. Im Gebäck hat sie ausgesuchte 90s Songs.

DIE KRAFT AM LAND FESTIVAL
Wir finden, dass es hoch an der Zeit ist, um auf die kraftvollen und dynamischen Initiativen hinzuweisen, die sich „am Land“ entwickeln. Ja, das Burgenland ist kleinteilig, ja im Burgenland gibt es keine urbanen Zentren, wo sich Kulturschaffende gegenseitig inspirieren und vorwärts treiben. Ja, gerade deshalb kommen viele Innovationen gerade aus der Provinz. Nur wer sich besonders anstrengt, nur wer seinen eigenen, einzigartigen Stil findet, wird es abseits vom „Schuss“ schaffen. Gefeierte Stars wie z.B. Bilderbuch geben ein eindrückliches Zeugnis dafür.
Und so entwickelt sich auch im Burgenland eine beeindruckende Band nach der anderen.
DIE KRAFT AM LAND FESTIVAL möchte diese geballt auf die Bühne bitten.
In Zukunft soll das Festival in allen Landesteilen des Burgenlandes stattfinden. Der Auftakt findet in der Mitte statt. In Stoob, im Festsaal Friedl, der damit auch neu-eröffnet und gebührend eingeweiht wird
Organisiert wird das Festival von der Stoober Jugend (Burschenschaft Stoob) und von NickWukovits.at

Running Order
Macover 20:00 Uhr
The Blamphins 21:10 Uhr
Die Blunznfettn Taupfnnauckal 22:05 Uhr
Max Schabl und das Volk der Mäuse 23:30 Uhr
90ies.at Party mit Nick Wukovits 0:30 Uhr

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.