Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

BEHAUST. Menschen unter Dach im Burgenland

LESUNG / BUCHPRÄSENTATION:
29. NOVEMBER 2016
LESUNG UM 19:30 UHR
ARCHITEKTURGALERIE RAUMBURGENLAND CONTEMPORARY
PFARRGASSE 16/1, EISENSTADT

Klaus-Jürgen Bauer, Manfred Chobot, Jakob Perschy lesen aus
„Behaust.
Menschen unter Dach im Burgenland“
Es ist ein elementares Bedürfnis, ein Teil dessen, was wir sind, und ein Politikum: Was wir bauen und wie wir wohnen formt uns selbst und die Landschaft, in der wir leben. Gerade angesichts der Neuankömmlinge aus Ländern wie Syrien und Afghanistan stellt sich die Frage nach dem Raumbedürfnis auf neue, schärfere Art. Dieses Buch versammelt Geschichten vom Bauen, die wie nebenbei von Zusammenhalt, Mut und Neuanfängen erzählen. Und das alles im Burgenland – einer Gegend mit vielen Sprachen, Gesichtern und einer großen Liebe zu Türmchen, Treppen, Erkern und allem, was man für den Rückzug ins Private sonst noch zu brauchen glaubt.

Weitere Informationen/Anmeldungen finden Sie unter www.raumburgenland.at

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.