Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Ersatz-Komturkreuz für Serafin

Landeshauptmann Hans Niess und Harald Serafin

Landeshauptmann Hans Niess und Harald Serafin

Harald Serafin, Intendant der Seefestspiele, hat am Freitag neuerlich das Komturkreuz des Landes verliehen bekommen. Das erste Kreuz war bei einem Einbruch in der Wiener Wohnung Serafins gestohlen worden.

Seit 14 Jahren
Serafin ist bereits seit 14 Jahren Träger des Komturkreuzes für Verdienste im Kulturbereich. Doch nach wie vor unbekannte Täter nahmen das Kreuz bei einem Einbruch in Serafins Wohnung in Wien vergangenen August mit.

Nun gab es für den Intendant der Seefestspiele Mörbisch am Freitag ein Zweitkreuz. Verliehen wurde es ihm von Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ), 1996 hatte der Intendant das Komturzkreuz von Landeshauptmann Karl Stix (SPÖ) bekommen.

Text-und Bildquelle: ORF Burgenland

Tagged as: ,

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.