Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Mit dem „Esterházy-Bus“ auf Ausstellungstour

Ottrubay Werner FerienmesseSchloss Esterházy, Burg Forchtenstein und der Steinbruch in St. Margarethen sind die Kultur-Hotspots des Burgenlandes. Ein umfangreiches Konzert- und Ausstellungsprogramm erwartet 2011 die Gäste in diesen Esterházyschen Kulturstätten. Auf der Ferienmesse in Wien können sich die Besucher beim Esterházy-Stand über das umfangreiche Angebot und besondere Highlights informieren.
Die Ferienmesse in Wien im Jänner ist jedes Jahr die erste große Möglichkeit sich einem breiten ferienhungrigen und reisewilligen Publikum, im Vorjahr ca. 150.000 Besucher, zu präsentieren. Die Esterházy Privatstiftung nutzt diese Gelegenheit, an einem eigenen Stand die interessierten Kulturtouristen über Ausstellungen, Konzerte, die Oper im Steinbruch und auch mögliche Packages individuell zu informieren und zu beraten.
Ein besonders attraktives neues Highlight bietet die Esterházy Privatstiftung in Kooperation mit Blaguss an:
Von Mai bis September 2011, von Montag bis Freitag besteht die Möglichkeit, die Ausstellungstour „Zu Gast bei Esterházy“ zu buchen.
Der „Esterházy-Bus“ startet in Wien an der Ikea-Bushaltestelle vis a vis der Wiener Staatsoper. Die Besucher reisen bequem und sicher im vollklimatisierten Bus der Firma Blaguss zu einer aufregenden  Entdeckungsreise durch die Burg Forchtenstein – dem „Tresor“ der Fürsten Esterházy und erleben anschließend im Schloss Esterházy in Eisenstadt in der Ausstellung Haydn explosiv die fantastische Opernwelt Haydns sowie noch nie gezeigte Schätze und Kostbarkeiten aus den Esterházyschen Sammlungen in der Ausstellung „Glanzlichter des Schlosses Esterházy“. Zu Mittag bringt der Esterházy-Bus die Besucher wieder nach Wien zurück.
Erste Informationen zu den Esterházy-Programmen und wo Esterházy am Messegelände zu finden ist, erhalten die Besucher der Ferienmesse am Donnerstag, 13. Jänner bereits vor dem Haupteingang der Messe. Der „Esterházy-Bus“ ist gut sichtbar positioniert, die Mitarbeiter freuen sich bereits auf die Gäste der Ferienmesse in Wien.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.