Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Nola Note auf Orchesterreise

„Schau mal her was ich dir zeige, auf der kleinen, feinen Geige…!“

Mit diesem Titel aus dem Klassik Open Air-Konzert für Kinder eröffneten die Lehrerinnen und SchülerInnen der Musikschulen Mattersburg und Eisenstadt, sowie Musikerinnen des Haydnorchesters Eisenstadt die Pressekonferenz in der Bauwelt Koch Mattersburg. Die Direktorin der Zentralmusikschule Mag. Katrin Gstöttenbauer hat einen lang gehegten Plan mit Professionalität und Leidenschaft in die Tat umgesetzt und mit Unterstützung der Stadtgemeinde Mattersburg, etlicher Sponsoren und Musikerfreunde ein Konzertereignis für Kinder ab 5 Jahren, das am 17. Juni für insgesamt 2000 Zuhörer aufgeführt wird, auf die Beine gestellt.

„Nola Note auf Orchesterreise“ wird im Rahmen von 2 Vorstellungen insgesamt 2000 ZuhörerInnen die Möglichkeit eines einzigartigen Musikgenusses samt Intrumentenparcours bieten. Heute wurde das Projekt im Beisein von Landesschulratspräsidenten Mag. Heinz Zitz, Bgmst. Ingrid Salamon und den beiden Schirmherren aus dem Orchester der Wiener Philharmoniker der Öffentlichkeit vorgestellt.

Zu mitreißenden Musikbeiträgen wurden Käseflöten und Mohn-Noten serviert. Die Hauptdarsteller Manfred Schwaiger als Konrad Kontrabass und Uschi Zezelitsch als vorwitzige Nola Note genossen ihren ersten Auftritt.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.