Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Swing Into Spring

Stadl Bildein (= WeinKulturHaus, Hauptstr.113)
Beginn: 21:00 Uhr | Einlass: 20:30 Uhr
Eintritt (Euro): VVK 7,- | AK 9,-
Oberwarter Musikhaus, Raiffeisenbanken des Bezirkes Güssing, Lendls Konditorei, Kaufhaus Zax und die Wirten (alle Bildein) Veranstalter: KuKuK Bildein www.kukuk.at

The Swing Towers, Sandra Krulis
Nun ist es endlich soweit: Das Swing-Fieber hat auch das südburgenländische Bildein gepackt. In den letzten 10 Jahren hat dieses Genre eine Wiedergeburt erfahren und fordert mittlerweile wieder die halbe Welt zum Tanzen auf. Im Gegensatz zu früher darf heute aber eine wichtige Komponente nicht fehlen. Aufgepeppt mit elektronischen Beats und Playgrounds lässt der Electro Swing das Blut in den Beinen pulsieren und verführt sogar schüchterne Musikliebhaber sich der Melodie und dem Rhythmus mit vollem Körpereinsatz hinzugeben.
Die musikalische Leitung hinter den analogen und digitalen Turntables sowie am Saxophon übernehmen an diesem Abend DJ Tony Maroni und DJ Cab Canavaral aka The Swing Towers. Als Warm-up für die nächtliche Tanzsession wird uns Sandra Krulis vom Tanzverein Some Like It Hot das Einmaleins des Lindy Hops und des Charleston beibringen.

Swing It
Sowohl Tony Maroni als auch Cab Canavaral sind auch solo absolute Fixgrößen der internationalen Electro Swing Szene – was lag also näher als gemeinsame Sache zu machen?
Tony Maroni ist ein musikalischer Tausendsassa. Kein Genre ist vor ihm sicher und er überrascht sein Publikum immer wieder mit äußerst melodischen und abwechslungsreichen Sets.
Wenn dann noch Cab Canavaral zu seinem Saxophon greift, gibt es für das Publikum kein Halten mehr. Als Saxofonist der Combo „5 In Love“, Österreichs Nr.1 Swing & Jive Combo hat er den Swing im Blut und tourt als „Der Dj mit dem Sax“ durch die Clubs.
Seit Anfang 2013 veranstalten sie regelmäßig die Eventreihe „Swing It!!!“, welche bereits jetzt zu einem der beliebtesten Treffpunkte der Wiener Vintageszene geworden ist. Da beide nicht nur musikalisch herausragende Persönlichkeiten sind, sondern auch von der körperlichen Statur her, lag der Name: „The Swing Towers“ auf der Hand. In diesem Duo übernimmt Tony Maroni die Rolle des DJs während sich Cab Canavaral ganz auf das Saxophon konzentrieren kann. Musikalisch liegt ihre Stärke bei treibendem housigen Electro Swing der durch die Klänge des Saxophons beseelt, schon etliche Dancefloors im In- und Ausland zum Kochen gebracht hat!

Some Like It Hot
Um das Bild abzurunden wird Sandra Krulis uns tänzerisch in die Zeit der Swing-Ära der 20er, 30er und 40er zurückversetzen und lässt diese wundervolle Musik zu einem Erlebnis für den ganzen Körper werden. Mit dem Verein Some Like It Hot hat sie bereits das Swingtanzfestival Vienna Hot Swing Jam (2003 – 2013) und die Vienna Swing Exchange (2014) mitorganisiert.
Der Bildeiner Stadl wird sich im nostalgischen Vintage-Look präsentieren und es wird wieder einige feine Getränkespecials zu günstigen Preisen geben.
Und aufgepasst! Auf jede/jeden Besucher/in im Retro-Look wartet eine kleine Überraschung. 😉
Also, holt eure Hosenträger oder Charleston-Kleider hervor und fettet schon mal eure Tanzschuhe ein!

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.