Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Über 600 Schülerinnen und Schüler beim Schulkonzert im Haydnsaal des Schlosses Esterházy

Das ausverkaufte Schulkonzert am 14. September im Rahmen von HERBSTGOLD – FESTIVAL IN EISENSTADT mit der Haydn Philharmonie begeisterte über 600 Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 6 und 10 Jahren aus dem gesamten Nord-Burgenland im Haydnsaal des Schlosses Esterházy.In der Moderation von Monika Sigl-Radauer erlebten die Kinder aus zehn verschiedenen Volksschulen, Musikschulen und Gymnasien das Residenzorchester des Schlosses Esterházy mit Ausschnitten aus Werken von Schubert, Beethoven und Haydn hautnah. In Anwesenheit des Präsidenten des Landesschulrates für das Burgenland, Mag. Heinz Josef Zitz, konnten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die tägliche Arbeit eines professionellen Orchesters, seiner Mitglieder sowie in die Arbeit mit den Werken zentraler Werke der klassischen Musik gewinnen. Die Begeisterung und vielen Fragen der Kinder zeigt, wie wichtig die Vermittlung klassischer Musik an Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft ist.

HERBSTGOLD – FESTIVAL IN EISENSTADT gelingt mit diesem Schulkonzert ein wichtiger und ergänzender Beitrag zur musikalischen Bildung von Kindern. Bereits mit der Gründung des Pannonischen Jugendsinfonieorchesters im Jahr 2015 hat Esterhazy bewiesen, dass die Jugendarbeit und Musikvermittlung ein wichtiger Bestandteil der Konzertformate sind.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.