Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Ausstellung: Carola & Clemens Kindermann – Kontraste

14. September bis 17. November 2013

Nach der erfolgreichen Ausstellung des renommierten Wiener Malers und Textil-Designers Gustav Kindermann im heurigen Frühjahr wird die Präsentation dieser hochbegabten Künstlerfamilie vervollständigt:

Die Malerin und Designerin Carola Kindermann, Witwe von Gustav,
malt explosiv und gefühlsbetont, in Mischtechnik und Tusche, zum Teil auf großformatiger Leinwand und auf Büttenpapier. Jede ihrer meist abstrakten Bildschöpfungen spiegelt ihre Poesie und seelische Befindlichkeit wider, eine Feinfühligkeit, die auf den Betrachter einzuwirken imstande ist.

Clemens Kindermann, Sohn von Carola und Gustav, wurde die Begabung natürlich in die Wiege gelegt. Sein Bestreben, mit minimalen Mitteln vollkommene Gestaltung zu erzielen, lässt ihn zwischen Nähe und Distanz spielen. Aus einer abstrakten undefinierten Farbanhäufung kann man aus einer entsprechend großen Entfernung die Züge eines Porträts in erstaunlicher Präzision erkennen.

Gezeigt wird ein Querschnitt ihrer Arbeiten – Zeichnungen, Bilder und Skulpturen – aus dem Privatbesitz der Künstlerfamilie.

INFELD HAUS DER KULTUR
Parkstraße 13
7131 Halbturn / Burgenland
Tel + Fax: 02172/20123
Öffnungszeiten:
Do – So 13.00 bis 18.00 Uhr, sowie an Feiertagen

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.