Kulturgericht

Kunst und Kultur im Burgenland

Fantastischer Auftakt bei BURG FORCHTENSTEIN FANTASTISCH

Schon mehr als 3.400 FORFEL-Fans kamen zum Saisonauftakt 2014 von Burgmaus FORFEL

Große Freude herrscht bei den Organisatoren von BURG FORCHTENSTEIN FANTASTISCH nach dem Eröffnungswochenende der 18. FORFEL-Saison.
Bereits an den ersten beiden Tagen sind zahlreiche FORFEL-Fans zum Festival gekommen und waren von den neuen Angeboten begeistert.

„Der Mix aus neuen Attraktionen und bekannten Stationen kommt auch heuer wieder sehr gut an!“ freute sich Christa Prets, Präsidentin von „Burg Forchtenstein Fantastisch“, über den gelungenen Auftakt. „So ist unser neues Kellertheater „Der Sternenzauber“ von den Kindern regelrecht gestürmt worden. Und das Kaleidoskop-Basteln in der Zunftstraße ist ein echter Renner.“ so Prets.

Für die Gemeinde Forchtenstein ist das Festival ein wichtiger Werbe- und Wirtschaftsfaktor geworden. „Die Betreuung der Stationen erfolgt zum Teil durch örtliche Vereine unserer Gemeinde!“ sagt Bürgermeisterin Friedericke Reismüller. „Außerdem haben viele Jugendliche aus Forchtenstein die Möglichkeit, einen Ferienjob während des Sommers im Ort zu finden.“

Seit Beginn 1997 waren mehr als 385.000 Besucherinnen und Besucher beim Festival mit Burgmaus FORFEL. Es ist das größte heimische Kulturfestival für Kinder und Familien. Für dieses Jahr wird der 400.000. Gast erwartet.

Das Festival wird von der Kulturabteilung der Burgenländischen Landesregierung, der Gemeinde Forchtenstein sowie zahlreichen Sponsoren und Förderern unterstützt. Burg Forchtenstein Fantastisch 2014 geht noch bis zum 27. Juli, immer Samstag und Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr.

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.