Kellergassenfest

Kellergassenfest

+1 im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz Sa, 14. Mai & So, 15. Mai 2022, jeweils 13-17 Uhr Am 14. und 15. Mai findet heuer wieder das beliebte Kellergassenfest im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz statt. Besucher*innen dürfen sich auf regionale Weine, Informationen zur Weingarten- und Kellerarbeit anno dazumal mehr lesen

BIENNALE 2022 „Nature & Art“, KÀMONI ARBORETUM, SZOMBATHELY

BIENNALE 2022 „Nature & Art“, KÀMONI ARBORETUM, SZOMBATHELY

+1 „Természet & Müvészet“ „Natur & Kunst“ „Nature & Art“ Biennale 2022, Kámoni Arboretum, Szombathely am Freitag, 06. Mai 2022 ab 16.30 Uhr Kámoni Arboretum H-9700 Szombathely, Szent Imre herceg utca 84/B Im Botanischen Garten der Universität Graz finden seit vielen Jahren erfolgreiche und vielbesuchte mehr lesen

PianoDuo Kutrowatz – August Schmölzer – Franz Schubert

PianoDuo Kutrowatz – August Schmölzer – Franz Schubert

+1 10. Mai 2022, 19:30 Konzerthaus Wien, Schubertsaal „Mit meinen heißen Tränen“ Franz Schubert: das Genie, der leise Rebell, der unglücklich Liebende. Mit sicherem Blick für das Wesentliche beschreibt Peter Härtling die Lebensstationen von Franz Schubert und entführt mit einer zur Musik gewordenen Sprache in mehr lesen

Wien bekommt ein neues Museum

Wien bekommt ein neues Museum

+1 Ab 15. Mai wird das Belvedere 21 zum Österreichischen Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music – ÖMSUBM Mit seiner Eröffnung am 14. Mai 2022 positioniert sich das ÖMSUBM als führendes Museum für Schwarze Kultur und Popularmusik im deutschsprachigen Raum. Als neue Dependance des mehr lesen

Wiener Neustadt: Eduard und Johannes Kutrowatz

Wiener Neustadt: Eduard und Johannes Kutrowatz

+1 präsentieren am 12. Mai 2022 „Musik für Klavier zu 4 bis 16 Händen“ in der Neuen Bastei „Eduard und Johannes Kutrowatz werden die Kasematten in eine einzigartige Klangwolke tauchen. Unter dem Titel ‚Musik für Klavier zu 4 bis 16 Händen‘ gestalten die beiden Virtuosen mehr lesen

Kindermusical „Robin Hood“ am 30. April in den Kasematten

Kindermusical „Robin Hood“ am 30. April in den Kasematten

+1 Das „Theater mit Horizont“ präsentiert am Samstag, dem 30. April, um 15 Uhr in den Wiener Neustädter Kasematten mit „Robin Hood“ ein humorvolles Musical über Gerechtigkeit, Zivilcourage und Liebe – rund um den Mythos des Helden mit Pfeil und Bogen. Empfohlen ist das fröhlich-abenteuerliche mehr lesen

„Amazons of Pop!“ und „Monica Bonvicini. I Don’t Like You Very Much“

„Amazons of Pop!“ und „Monica Bonvicini. I Don’t Like You Very Much“

+1 Amazons of Pop! nimmt umfangreich die vielfältigen Ausdrucksformen einer Generation von Frauen aus Europa und Nordamerika auf, die selbstbewusst und ausdrucksstark die weniger bekannte Seite der Pop-Art formen. Parallel zur Gruppenausstellung wird im Obergeschoss die Ausstellung Monica Bonvicini. I Don’t Like You Very Much mehr lesen

Wiener Neustadt: Eva Maria Marold mit  „Vielseitig desinteressiert“ am 26. April in den Kasematten

Wiener Neustadt: Eva Maria Marold mit „Vielseitig desinteressiert“ am 26. April in den Kasematten

+1 Seit über 15 Jahren gehört Eva Maria Marold zum Kernteam der ORF-TV-Comedy-Quizshow „Was gibt es Neues?“. Daher kennt man die Theater- und Fernsehschauspielerin, Kabarettistin, Sängerin und Tänzerin mit burgenländischen Wurzeln. Sie hat in der Vergangenheit ihr Publikum aber nicht nur als Kabarettistin zum Lachen mehr lesen

Der Mai im STADTSAAL

Der Mai im STADTSAAL

+1 Wir können uns nicht erinnern, dass es so einen Mai im STADTSAAL schon mal gegeben hätte: Gleich 5 Kabarett/Comedy-Premieren mit Gästen aus dem Nachbarland Deutschland können wir im Mai verzeichnen (und da sind die musikalischen Premieren jetzt noch nicht mal inkludiert)!!! Die Klinke in mehr lesen

Dantons Tod – Narren, Schurken, Engel Georg Büchner / wortwiege

Dantons Tod – Narren, Schurken, Engel Georg Büchner / wortwiege

+1 Kasematten in Wr. Neustadt 1794 . Nach dem Sturm auf die Bastille sowie der Absetzung und Enthauptung des Königs hat die Französische Revolution ihre blutigste Phase erreicht: Überall lauern Krieg, Aufstände und Verrat. Neben zahlreichen Anhängern der Monarchie sind auch ehemalige Revolutionäre der Guillotine mehr lesen